Blog und Aktuelles

Frohe Weihnachten!

IMG_8784

Dieses Foto ist vor drei Jahren entstanden. Nicht an Weihnachten. Aber es war quasi so etwas wie mein ganz persönliches schönstes Weihnachten jemals… ;o) Ich habe damals diesen kleinen trommelnden Panda zum Aufziehen bekommen. Er schaut mich seit dem jeden Tag aus meinem Regal an und erinnert mich daran, dass wir alle diese kleine Schraube in uns zum Aufziehen haben, um uns zum Tanzen, Trommeln, Lachen und innerem Leuchten zu bringen. Es mag immer wieder Tage oder auch Wochen im Jahr geben, an denen vergisst man diese Schraube vielleicht. Oder man weiss um sie, wartet aber darauf, dass jemand anderes doch diese besondere Schraube bei einem selber finden möge und diese für uns dreht und uns so zum Trommeln und Leuchten bringt.

Doch leider passiert dies zu unserer Enttäuschung oft nicht. Ärgerlich. Oder nur ein paar Tage oder Wochen – weil der andere irgendwann keine Energie mehr hat, um uns zum Leuchten zu bringen. Denn schließlich darf er ja auch seine eigene Schraube parallel dazu drehen und sich selber zum Leuchten bringen. Vielleicht denkt er auch irgendwann, bei uns sei eben einfach eine Schraube total locker, weil er sie doch immer wieder drehen muss, wir aber trotzdem nicht dauerhaft alleine weiter trommeln. Auch ärgerlich. Diesmal für den anderen. Dabei liegt das Geheimnis dieser Schraube bei jedem Menschen darin, dass nur jeder sie für sich selber drehen und sich so zum Leuchten bringen kann. Niemand sonst. Autsch. Und in dunkleren Zeiten, wo wir dies vielleicht einmal vergessen, ist es das schönste Geschenk, Menschen um sich zu haben, dies eben um dieses Geheimnis der Schraube wissen.

Die eben nicht für uns an ihr drehen wollen. Oder uns irgendwann genervt weismachen wollen wir hätten vielleicht sogar eine Schraube locker und sich von uns abwenden. Sondern um uns ganz liebe- und humorvoll geduldig zu sagen: “Schau mal, so schaut meine eigene Schraube aus…. und ich bringe sie z.B. in dunklen Zeiten wieder zum Drehen, indem ich ganz bewusst auf mich acht gebe. Ich entspanne mich, tue dann nur Dinge die mir gut tun und mich begeistern. Umgebe mich dann ausschliesslich mit Menschen die mir Energie geben und mich inspirieren, esse gut, bewege mich…und halte meine körperlichen und seelischen Grenzen ein…. so bringe ich meine Schraube ganz langsam wieder zum Drehen und mich so schnell wieder zum Trommeln und Leuchten – und vor allem wieder zum Lachen. Das kannst Du auch. Ich weiss das und ich glaube an Dich und helfe Dir gerne dabei.”

Dunkle Tage sind normal. Ich wünsche Dir daher tolle, tiefgründige, herzliche und lustige Menschen an Deiner Seite, die nicht nur die Sonnenseiten im Leben mit Dir geniessen wollen, sondern auch geduldig in dunklen Zeiten Deinen Weg mit Dir gehen. Bis Du selber festgestellt hast, dass Deine Schraube weder locker noch kaputt ist – sondern eben nur DU sie drehen und Dich zum Leuchten bringen kannst. Und dass das einfacher ist, als Du vielleicht geglaubt hattest… Und wenn alle Stricke reissen… ich helfe Dir gerne mit Tapetenwechsel mit viel Empathie und Humor, Deine Schraube wieder zum Drehen zu bringen. Und Du Dich so wieder zum Leuchten. Denn dazu sind wir alle hier. Um zu leuchten. Und um glücklich zu sein….

Fröhliche Weihnachten wünsche ich Dir. Mit viel Liebe und lachenden wundervollen Herzen um Dich herum. Have FUN. 

Deine

IMG_5188

Drop a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *