Blog und Aktuelles

Liebeskummer lohnt sich nicht…

Für alle “kreativen Bastelfreaks die gerade Liebeskummer haben”: dieser Artikel ist echt lesenswert… und das in der nüchternen DIE WELT…:

http://www.welt.de/icon/article132708593/Wie-man-andere-dazu-bringen-kann-einen-zu-lieben.html

“Auch zum Entlieben gibt es Zaubertricks. Es gibt Leute, die sich Reminder, warum ihnen jemand nicht guttut, selbst aufs Handy schicken: Jede Art von Manifestation, warum ich diesen Menschen nicht mehr lieben möchte, zum Beispiel über Fotos, Nachrichten oder sogar eine gebastelte Collage, kann helfen… .”

Ich mag diese Idee… . Allerdings darf man sich nach meiner Erfahrung beim Kleben einer solchen “weg von Collage” auch gleich einen Reminder eintragen, um sich zeitnah (!!!) in Ruhe eine Collage zu basteln von einer glücklichen Partnerschaft – und dort v.a. festhalten wie man von seinem Partner/ seiner Partnerin behandelt werden will. Und die alte Collage dann bitte ein für alle Mal verbrennen… .

Denn schaut man nur noch auf die negative Collage kann es auch so laufen…:

“…wenn ein dauerverliebtes Pferd einmal stürmisch vor einen Elektrozaun läuft, der leider vorher nicht da war… und der ihn plötzlich vom Pferd seiner Begierde trennt, und das Pferd dann einen Stromschlag bekommt – dann passiert das vielleicht zwei/drei Mal – und dann meidet es diesen Zaun und tummelt sich woanders auf der Weide… und wenn der Zaun nicht wieder auf magische Weise selber verschwindet, oder von einer dritten unterstützenden Person abgebaut wird, dann findet das Pferd irgendwann instinktiv eben ein anderes nettes Pferd auf der Weide mit dem es happy ist. Denn wer nicht will – der hat schon… . Manche Menschen mit Liebekummer hingegen gehen nach meiner Erfahrung leider viel zu oft noch total naiv einfach immer wieder zurück und fassen das geladene Teilchen so richtig schön mit beiden Händen an, um zu checken, ob sie immer noch einen Schlag bekommen… . Wenig logisch. Denn dass sie nicht mehr zu Ihrer besseren Hälfte zurück können, bzw. die sie ja dank des Zaunes nun links liegen lassen kann….. – das wissen sie ja sowieso. Doch den Schlag kriegen sie natürlich trotzdem. Mit Ankündigung. Und die ganz ganz Hartgesottenen, die wickeln sich sogar einmal komplett mit dem Elektrozaun ein – am besten Monate oder die wirklich Selbstzerstörerischen Jahre… – damit es a) möglichst weh tut, denn das ist oft in ihren Augen ja ein Zeichen der Größe der Liebe (…ähm…seit wann tut Liebe weh??) …..und b) in der Hoffnung der Elektrozaun verwandelt sich vielleicht auf dem Peak des Schmerzes doch auf einmal auf wundersame Weise in eine Kuscheldecke… Kann man machen. Muss man aber nicht… .

Ich helfe Dir gern, Deinen Liebeskummer schneller loszulassen… und positiv nach vorne zu schauen. Oft reichen dazu schon 1 – 5 Sitzungen. 

Folie.004

Drop a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *