Blog und Aktuelles

Die Weltmeister-Strategie von Philipp Lahm

Foto: Reuters

Nach dem WM-Finale 1990 in Rom gegen Argentinien präsentierte Lothar Matthäus laut jubelnd vor Freude den Pokal der ganzen Welt. Sechs Jahre war der damals schon fussballverrückte Philipp Lahm – und beobachtete diese Szene völlig fasziniert vor dem TV:

„Ich habe es mir hundertmal in der Wiederholung angeschaut“, berichtet der heutige DFB-Kapitän: „Das ist was Besonderes.“

Genau die richtige mentale Strategie von Lahm… Clevere Gewinner denken sich in ihr Ziel hinein: fühlen, sehen, hören sich und ihre Umgebung in der Situation. Sie entwerfen ihre ganz eigene Filmszene vor ihrem inneren Auge – wie sie selber bereits völlig begeistert ihr Ziel erreicht haben. Und rufen diese Szene Tag für Tag immer wieder kurz ab. So bringen sie sich dauerhaft in einen „Gewinner-State“ – als hätten sie jetzt bereits das Ziel erreicht – und programmieren so ihr Unterbewusstsein auf Erfolgskurs.

“It is your mind that creates this world.” Buddha

 

 

Welches Ziel willst Du als nächstes erreichen? Dreh Dir Deinen ganz eigenen Gewinner-Film davon vor Deinem inneren Auge! Denn Erfolg ist in erster Linie eines: eine Entscheidung Dir Deinen Erfolg von Herzen zu gönnen und zu erschaffen.

Viel Spaß dabei!

 

IMG_5188

Drop a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *